Informationen

Trink was - Trinkwasser aus dem Hahn, Umsatzsteuer bei Bauleistungen / Steuerschuld des Leistungsempfängers bei Bauleistungen und Grunderwerb, etc.

Downloads - wichtige Informationen

Siegemund & Söhne GmbH / Frankfurt InformationenKlicken Sie auf das PDF-Logo bzw. den Link um die Datei anzusehen, herunterzuladen oder auszudrucken.

Sie benötigen weitere Informationen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular:

Kontaktformular

 

Trink was - Trinkwasser aus dem Hahn

Siegemund & Söhne GmbH / Frankfurt InformationenUmweltbundesamt / Dessau

Gesundheitliche Askpekte der Trinkwasser-Installation

Informationen und Tipps für Mieter, Haus- und Wohnungsbesitzer - Ratgeber

Schon seine Definition ist klar: Trinkwasser ist alles Wasser, das im häuslichen Bereich zum Trinken und für andere Lebensmittelzwecke, zur Körperpflege und -reinigung sowie zur Reinigung von Gegenständen, die nicht nur vorübergehend mit Lebensmitteln oder dem menschlichen Körper in Kontakt kommen, bestimmt ist.

Umweltbundesamt - Ratgeber

 

Umsatzsteuer bei Bauleistungen

Bundesministerium der Finanzen / Bonn

Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom
(GZ: IV D1 - S 7279 - 107/04)

Thema: Umsatzsteuer bei Bauleistungen

Erweiterung der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers (§ 13b UStG) auf alle Umsätze, die unter das Grunderwerbssteuergesetz fallen, und auf bestimmte Bauleistungen.

Umsatzsteuer bei Bauleistungen

 

Steuerschuld des Leistungsempfängers bei Bauleistungen und Grunderwerb

Deutscher Industrie- und Handelstag (DIHK)

Bereich Finanzen und Steuern (April 2004)

Thema: Steuerschuld des Leistungsempfängers bei Bauleistungen und Grunderwerb (§ 13b UStG) - Merkblatt

Im Haushaltsbegleitgesetz 2004 wird die Erweiterung der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers (§ 13b UStG) neu geregelt. Die Regelungen dienen der Bekämpfung des Umsatzsteuerbetruges. Um zu verhindern, dass die Umsatzsteuer zwar an den Leistenden bezahlt, aber vom Leistenden nicht ans Finanzamt entrichtet wird, wird im § 13b UStG die Steuerschuld grundsätzlich auf den in der Regel inländischen und vorsteuerabzugsberechtigten Leistungsempfänger verlagert.

Merkblatt Umsatzsteuerschuldumkehr

 

Neue Regeln für die Umsatzbesteuerung von Bauleistungen

Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)

Abteilung Steuer- und Finanzpolitik (Februar 2004)

Thema: Umkehrung der Steuerschuld / Wichtige Informationen für Auftraggeber - Informationsflyer

Der Auftraggeber sichert sich seinen Vorsteuerabzug. Denn wer bisher nicht nachweisen konnte, dass der beauftrage Bau- oder Subunternehmer tatsächlich existierte und seinen Steuerpflichten nachgekommen ist, dem wurde vom Finanzamt der Vorsteuerabzug verwehrt.

ZDH - Informationsflyer

 

Netzwerke

Aktuelle Informationen

Folgen Sie uns auf Twitter!

QR-Code siegemund-frankfurt.de Siegemund & Söhne GmbH | Frankfurt

Statistik

Online1
Besucher6.128
Ladezeit (Sek.)0,054
Seiten besucht1
Version relaXits4.17/00 SSL
Update

Anschrift

Büro in Frankfurt a.M.

Siegemund & Söhne GmbH
Sanitäranlagen
Robert-Mayer-Str. 35
60486 Frankfurt a.M.


069 - 77 75 37
069 - 70 10 72

    Bürozeiten
  • Montag bis Donnerstag von 07:30 - 16:30 Uhr
  • Freitag von 07:30 - 14:30 Uhr
  • Sie können uns auch eine Nachricht senden - nutzen Sie unser:
    Kontaktformular

Kalkschutzgeräte

Der natürliche Schutz der Hauswassertechnik vor Verkalkung.

Kalkschutzgeräte: mehr InformationenIn der Natur findet seit Millionen von Jahren der Vorgang der Bio-Mineralisierung (Aufbau von Kalkskeletten bei Muscheln, Schnecken und Steinkorallen) statt.
mehr ...

Raumklima

Gesundes Raumklima mit Alu-Thermikheizkörpern!

Raumklima: mehr InformationenDie Natur als Maßstab - der angenehme, sommerliche Abend dient als Vorbild für ein gesundes Raumklima - als wohltuende Antwort auf das schlechte Wohnklima in der Heizperiode.
mehr ...

Kaminöfen

Primärofen®-Technik für Holzpellets

Kaminöfen: mehr InformationenIn einer Zeit schwindender Ressourcen und wachsender Umweltbelastung ist es in der Verantwortung aller, sich für neue und intelligente Energiekonzepte einzusetzen.
mehr ...

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an!
069 - 77 75 37